Kath. Kinderhaus Schatzkiste Albaching

Kontakt aufnehmen

Info-Board

Konzept

Leitbild des Kinderhauses Schatzkiste
Das Kinderhaus Schatzkiste ist eine katholische Einrichtung, das die christlichen Werte und den Glauben im Alltag lebt. Wir arbeiten bedarfs- und familienorientiert. Unser Ziel ist es, einen Ort der Geborgenheit zu schaffen, in dem das Wohl und die Entwicklung des Kindes im Mittelpunkt stehen. Die bildungs- und erziehungspartnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Grundstein. Wir bieten eine geschützte und vertrauensvolle Umgebung, in der die Kinder sich aktiv mit sich und ihrer Umwelt auseinandersetzen können. Sie sollen bei uns Erfolge erleben können, aber auch die Sicherheit haben, Fehler machen und zeigen zu dürfen.

Mehr

Öffnungszeiten

Unser Kinderhaus Schatzkiste ist geöffnet:
Montag bis Freitag: 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitag: 7.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Betreuungsformen
Krippe 1 – 2 1/2 Jahre
Mischkindergruppe 2 1/2 bis 4 Jahre
Kindergarten 3 – 6 Jahre
Hort 1. bis 4. Klasse
Integrationsplätze

Organigramm

Das Organigramm vermittelt Ihnen einen Überblick über die Struktur des Kinderhauses Schatzkiste, Albaching.

Mehr

KITA ABC

Informationen zu den wichtigsten Begriffen unseres KITA-Alltags finden Sie in unserem KITA-ABC. Ihnen fehlt ein Begriff? Dann lassen Sie es uns wissen.

Mehr

Ferienzeiten

Das Kinderhaus Schatzkiste ist im Jahr 2021 an 30 Tagen wegen Ferien bzw. Team-Tagen geschlossen. Zusätzlich gibt es Tage, an denen das Kinderhaus früher schließt. Eine genau Übersicht erhalten Sie mit unserem Schließ- und Ferienplan.

Mehr

Unser HAus

Birgit Weilnhammer

Leitung

Seit September 2014 bin ich nun im Kinderhaus Schatzkiste in Albaching tätig. Ich habe mich sehr gefreut, dass mir bereits nach wenigen Monaten zum 1. Januar 2015 die Leitung des Hauses übertragen wurde. Für mich ist es wichtig, dass im Haus eine besondere Atmosphäre herrscht: Die Kinder sollen gerne in die KITA kommen und auch die Mitarbeiterinnen sollen sich wohlfühlen. Nur so können sie ihren Dienst engagiert und umsichtig verrichten.

Aktuelles

Was blüht denn da? Große Pflanzaktion.

Im Auftrag der Gemeinde übernahm Frau Johanna Neuwieser, sie ist Mitarbeiterin im Kinderhaus und Vorsitzende beim Gartenbauverein, gemeinsam mit dem Gartenbauverein die große Pflanzaktion für die Wiese vor dem Bürgerhaus. Die Kosten dafür übernahm die Gemeinde. Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Bürgermeister Rudi Schreyer und dem Gemeinderat.

Johanna Neuwieser besorgte von der “Stauden-Gärtnerei im Thal” in Soyen rund 110 Setzlinge von wunderschönen Bienen-freundlichen Wiesenblumen, die man leider nicht mehr oft in freier Natur sehen und riechen kann. Darunter waren: der blaue Wiesensalbei, die gelbe Flockenblume, die lila Glockenblume, das gelbe Ochsenauge, die weiße Betonie, rosa Scharfgarbe, lila Taubenskabiose, lila Wiesenflockenblume und die pinkfarbene Lichtnelke.

Und dann ging’s los: nach der organisatorischen Arbeit vom Gartenbauverein folgte die pädagogische: alle Kinder, die derzeit die Notbetreuung besuchen, trafen sich abwechselnd gruppenintern (Corona-konform) vor der großen Tafel in der Eingangshalle des Kinderhauses. Dort erklärte ihnen das pädagogisches Gruppen-Team, wie die einzelnen Blumen heißen, welche Farbe sie einmal bekommen, wenn sie blühen und wie man vorgeht, wenn man die Setzlinge in die Erde pflanzt. Gesagt – getan: jedes Kind suchte sich zwei Pflanzen aus und ab ging’s zur Wiese: Es wurde gebuddelt, was das Zeug hielt und nach vier Tagen waren alle Pflanzen in der Erde. Für manche waren allerdings die Regenwürmer, die man prima von einem Loch zum anderen tragen kann, etwas wichtiger als die Pflanzen. Alle Regenwürmer sind jedoch wohlauf. Diese Aktion ist für uns ein pädagogisches Natur-Erlebnis, welches in der heutigen Zeit auch auf dem Land sehr wichtig und wertvoll ist.

Gespannt erwarten wir das wunderschöne Erblühen der Wiesenblumen im Sommer! Durch diese Aktion erfreuen sich die Bienen und die Kinder, die nun einen besonderen Bezug zur großen Blumenwiese vor dem Kinderhaus haben, kurzum “learning by doing”.

Stellenausschreibung

Wir suchen ab sofort zum 01.09.2021:

 

Eine/n Kinderpfleger/in bzw. Pädagogische Ergänzungskraft (m/w/d)
mit 27 Wochenstunden
für das Katholische Kinderhaus Schatzkiste in Albaching

 

Wir bieten
• Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und freundlichen Team
• Einen Arbeitsplatz mit Verantwortung und eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
• Fort- und Weiterbildungen
• Die Möglichkeit der Teilnahme an Besinnungstagen und Exerzitien
• Vergütung nach ABD (entspricht TVÖD) mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Wir erwarten
• Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Kinderpfleger/in
• Freude an der Betreuung von Kindern
• Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der Katholischen Kirche

 

Nähere Informationen: Frau Anita Schumann, Telefon 08076 – 888 95 00, Mail ASchumann@ebmuc.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Katholisches Kinderhaus
Schatzkiste
Hohenlindener Straße 7
83544 Albaching
Telefon 08076 8899080
www.4kitas.de

 

2 + 7 =